Praxis Erlangen
Tel.: 09131 / 81 25 60

Praxis Ebermannstadt
Tel.: 09194 / 79 76 77

Prof. Dr. med. Lutz Müller, Prof. Dr. med. Rainer Schmidt und PD Dr. med. Jonas Pogorzelski – Ihre Spezialisten für Knieschmerzen

Jährlich behandeln wir weit über 1500 Patienten mit Kniebeschwerden aller Altersgruppen. Beim jüngeren Patienten stehen häufig Sportverletzungen (Meniskus/Kreuzband/Knorpelausriss) im Vordergrund, während beim älteren Patienten Verschleißerkrankungen (Arthrose im Knie) im Mittelpunkt unserer Behandlung stehen.

Schwerpunkt unserer operativen Therapie im stationären Bereich ist die Knieendoprothetik (künstlicher Kniegelenksersatz) mit ca. 1200 implantierten Knieendoprothesen in den letzten 10 Jahren.

Alle anderen Operationen am Kniegelenk werden arthroskopisch durchgeführt: Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes, Teilentfernung oder Refixierung abgerissener Menisken und die Reparaturoperation am Knorpel (ca. 1400 arthroskopische Knieoperationen 2011-2021).

Neben der zurückhaltenden Verordnung entzündungshemmender Medikamente gehören die Stosswellentherapie bei Sehnenentzündungen und die intraartikuläre Gabe von Hyaluron bei Verschleisserkrankungen zu den Schwerpunkten unserer konservativen Therapie des schmerzhaften Kniegelenkes.

„In der Presseveröffentlichung NN/NZ-Klinikcheck, Nürnberg vom 7.8.2021 geht es um ARTHROSE IM KNIE, einen der häufigsten Anlässe für Gelenkersatz im Knie. In diesem Artikel werden unter anderem die besten Kliniken in der Nürnberger Region vorgestellt. Ca. 150 Implantationen von KNIEPROTHESEN erfolgten durch Prof. Dr. med. Rainer Schmidt und Prof. Dr. med. Lutz Müller im Waldkrankenhaus Erlangen. Lesen Sie hier.

Im folgenden Beitrag haben wir weiterführende Informationen zur Arthrose im Knie und den Behandlungsmöglichkeiten für Sie zusammengestellt: