Dr. Sami Khoudeir

Hand- und Fußchirurgie

  • Studium in Frankfurt, Montreal, Sydney und London
  • Bachelor of Science, King‘s College London
  • Unfallchirurgie, Orthopädie Universität Tübingen, Heilbronn
  • Handchirurgie Klinikum Schwerin

Eingriffe 2017

Gesamt

316

Eingriffe 2011 - 2017

Gesamt

2007

  • Lebenslauf

    Lebenslauf

    Name Dr. med. Sami Khoudeir

    Studium

    1993-2000 Studium Humanmedizin J.W. Goethe Universität Frankfurt
      London, Montreal, Sydney
    1997-1998 Bachelor of Science (BSc) Studium, King’s College London
    2001 Promotion an der J.W. Goethe Universität Frankfurt zum Thema „Kann die Meniskusrefixation die frühzeitige Arthroseentwicklung im Kniegelenk verhindern?“
    2000-2001 Chirurgie/Orthopädie, Blackburn Royal Infirmary, England
    2001-2002 Chirurgie, Krankenhaus Miltenberg
    2002-2003 Orthopädie, Universitätsklinik Tübingen
    2003-2005 Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Klinikum Heilbronn
    2005-2007 Unfallchirurgie/Orthopädie Klinikum Heilbronn
    2007-2008 Orthopädie/Unfallchirurgie/Handchirurgie Klinikum Plau
    2008-2009 Orthopädie/Unfallchirurgie Oberarzt Klinikum Aue
    2009-2011 Handchirurgie Klinikum Schwerin
    2011- Niedergelassen als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie, Handchirurgie Zusatzbezeichnung: Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur
  • Wissenschaftliche Tätigkeiten

    Wissenschaftliche Tätigkeiten

    Organisationen  
      Berufsverband Deutscher Chirurgen BDC
      Gesellschaft für Fußchirurgie GFFC
      Bayerischer Sportärzteverband BSV
      Operatives Spektrum
      Deutsche Gesellschaft Handchirurgie DGH
      Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie DAH
       
    Operatives Spektrum  
      Handchirurgie
      Allgemeine Chirurgie der Haut- und Weichteile, Metallentfernungen