Dr. Sami Khoudeir

Hand- und Fußchirurgie

  • Studium in Frankfurt, Montreal, Sydney und London
  • Bachelor of Science, King‘s College London
  • Unfallchirurgie, Orthopädie Universität Tübingen, Heilbronn
  • Handchirurgie Klinikum Schwerin
  • Lebenslauf

    Lebenslauf

    Name Dr. med. Sami Khoudeir

    Studium

    1993-2000 Studium Humanmedizin J.W. Goethe Universität Frankfurt
      London, Montreal, Sydney
    1997-1998 Bachelor of Science (BSc) Studium, King’s College London
    2001 Promotion an der J.W. Goethe Universität Frankfurt zum Thema „Kann die Meniskusrefixation die frühzeitige Arthroseentwicklung im Kniegelenk verhindern?“
    2000-2001 Chirurgie/Orthopädie, Blackburn Royal Infirmary, England
    2001-2002 Chirurgie, Krankenhaus Miltenberg
    2002-2003 Orthopädie, Universitätsklinik Tübingen
    2003-2005 Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Klinikum Heilbronn
    2005-2007 Unfallchirurgie/Orthopädie Klinikum Heilbronn
    2007-2008 Orthopädie/Unfallchirurgie/Handchirurgie Klinikum Plau
    2008-2009 Orthopädie/Unfallchirurgie Oberarzt Klinikum Aue
    2009-2011 Handchirurgie Klinikum Schwerin
    2011- Niedergelassen als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie, Handchirurgie Zusatzbezeichnung: Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur
  • Wissenschaftliche Tätigkeiten

    Wissenschaftliche Tätigkeiten

    Organisationen  
      Berufsverband Deutscher Chirurgen BDC
      Gesellschaft für Fußchirurgie GFFC
      Bayerischer Sportärzteverband BSV
      Deutsche Gesellschaft Handchirurgie DGH
      Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie DAH