Dokumentenausgabe nur mit Einverständniserklärung möglich

Liebe Patienten,

bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der am 25.Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) keine ärztlichen Unterlagen an Personen ohne Einverständniserklärung ausgegeben können. Gehen Sie daher sicher, dass Sie der von Ihnen entsendeten Person eine unterzeichnete Einverständniserklärung übergeben.

Herzlichen Dank!