Bestellung zum "außerplanmäßigen Professor"

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bestellte am 19.02.2015 Herrn Privatdozent Dr. med. Lutz Arne Müller zum außerplanmäßigen Professor.

Der Experte für Knie- und Schulterchirurgie habilitierte 2007 in der Orthopädischen Universitätsklinik und ist seitdem als Prüfer in den Fächern Orthopädie und Unfallchirurgie tätig.

Professor Dr. med. Müller hält an der FAU neben Lehrveranstaltungen zu Themen wie „Evidenced based Orthopädie“ und „Orthopädische Chirurgie und Osteoporose“ auch Kurse zur „Erstellung wissenschaftlicher Texte“. Er ist Autor verschiedener Buchbeiträge und Fachartikel und referiert weltweit auf medizinischen Fachtagungen.

In der Orthopädie Chirurgie Erlangen-Ebermannstadt, in der er seit 2011 tätig ist, legt der Facharzt für Orthopädie seinen Schwerpunkt auf die Behandlung von Knie- und Schulterverletzungen. Er erhielt 2010 den von der DGOOC verliehenen Konrad-Biesalski-Preis für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Rehabilitation und der Biomechanik. Professor Dr. med.  Müller ist verheiratet und hat drei Kinder.